OSTEOPATHIE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Kinder und Jugendliche sind in ihren Lebensphasen sehr stark von Bewegung und Wachstum geprägt. Der Organismus macht große körperliche und psychische Veränderungen durch. Das Ausprobieren kann zu Verletzungen und Unfällen führen, die nicht immer vom Körper aufgelöst werden können. Manifestieren sie sich im Körper können sie zu Entwicklungsstörungen führen. Aus diesem Grund ist die Beobachtung der Kinder und Jugendlichen nach Verletzungen und Unfällen wichtig, um Veränderungen im Verhalten und dem Bewegungsapparat frühzeitig zu erkennen und diese behandeln zu lassen. Damit ermöglichen Sie ihnen die besten Voraussetzungen für eine ungehinderte Entfaltung.

Bei kieferorthopädischen Maßnahmen, beispielsweise festsitzenden Zahnspangen oder flexiblen Maßnahmen, kann die osteopathische Behandlung die Tragedauer der Zahnspange verkürzen und möglicherweise die Nebenwirkungen abmildern. 

In diesen dynamischen Lebensphasen ist es sinnvoll, Kinder und Jugendliche in regelmäßigen Abständen von einem Osteopathen untersuchen und behandeln zu lassen, um die Entwicklung bestmöglich zu unterstützen.

Tipps & Vorbereitung

Während des ersten Termins führen wir die gründliche Anamnese (Erstbefund) durch. Bitte denken Sie deshalb bei Ihrem ersten Besuch daran, das gelbe Untersuchungsheft und/oder aktuelle Arztberichte mitzubringen. Nehmen Sie sich für den ersten Termin ausreichend Zeit (mind. 1 Stunde) und vermeiden Sie in Ihrem eigenen Interesse dringende Anschlusstermine nach der Behandlung, um unnötigen Stress für ihr Kind zu vermeiden. Denken Sie bitte für alle Behandlungen an ein Handtuch. Gerne können Sie auch das aktuelle Lieblingsspielzeug Ihres Kindes mitbringen. Wir haben ansonsten auch Spielzeug in der Praxis.

ANWENDUNGSGEBIETE

VOD Logo

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.

Aus rechtlichen Gründen möchten wir Sie auf die Beschreibung von Anwendungsgebieten bei Kindern und Jugendlichen auf ein Interview auf der Verbandsseite verweisen: http://www.osteopathie.de (PDF). Es sind weitere Anwendungsgebiete für die Behandlung mit osteopathischen Methode sinnvoll. Sprechen Sie uns gerne darauf an.